Skip to content

Sexualberatung in Hamburg

Es gibt kaum einen Bereich im Leben eines Menschen, der so wichtig und wesentlich auf der einen und im gleichen Maße heikel und schambesetzt auf der anderen Seite ist, wie unsere Sexualität und die damit verbunden Fragen, Themen und Unsicherheiten.

Durch Tantra in Form von Massagen und Selbsterfahrung in Gruppen und Einzelsitzungen besteht die Möglichkeit, sich auf einer manchmal indirekten Art und Weise mit dem Thema zu befassen. Die eigenen Themen werden vielleicht am Rande angesprochen und jeder findet für sich die entsprechende Antwort. Manchmal ist es jedoch auch hilfreich, das Problem beim Namen zu nennen und sich mit professioneller und gezielter Unterstützung Klarheit zu verschaffen. Sexualberatung und -Therapie sind hierfür die passenden Begriffe.

Wenn Deine Fragen mit andauernder Lustlosigkeit, Erektionsproblemen, Orgasmusstörungen oder sogar Schmerzen beim Sex zu tun haben, oder vielleicht eine generelle Unsicherheit im Bezug auf Sexualität, körperliche Intimität und emotionale Nähe Dich beschäftigt, dann empfiehlt sich ein gezieltes körperorientiertes sexologisches Training. Tantrische Massagen und Teilnahme an unseren Gruppen können das Training ergänzen. Diese Trainings werden von Susanna-Sitari und von Matthias-Govinda angeboten.

Mehr Infos zum Thema "Sexualberatung am No-Guru-Institut in Hamburg"

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen