Specials


Auf dieser Seite findest Du Informationen zu besonderen thematischen Veranstaltungen in unserem Institut, die meist sowohl für Praktizierende als auch Unerfahrene in der Praxis des Tantra geeignet sind. Sie ergänzen unsere Workshops und die regelmässigen Abendgruppen.

Dienstag, 06.01. "Get in Touch with 2015"
Freitag, 23.01. "Yoga und Achtsamkeitstraining mit Sitari"
Freitag, 27.02. "Tantra Intro"
Freitag, 13.03. "Tantra Lounge mit Govinda"
Dienstag, 17.03. "SelbstLiebe"
Sonntag, 29.03. "Männer unter Männern"





06.01. Get in Touch with 2015

Wir stimmen uns ein und schwingen uns gemeinsam ins neue Jahr hinein. Der Aufbau des Abends ist wie bei unseren "Get-in-touch"-Veranstaltungen.

Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Einlass ab 18.55Uhr, Beginn 19.00/19.30Uhr, Ende gegen 23Uhr
Beitrag: Abendkasse 50.- Euro, Vorauszahlung 45.-Euro. (Kontoeingang mindestens eine Woche vor der Veranstaltung)
Leitung: Matthias-Govinda
Kleidung: Bequeme Kleidung - Lunghee - Puder - Massageöl - Großes Tuch ca. 2x2 m
Info: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Mail) ist sinnvoll, damit wir Dir Anmeldeformular und Mitbringliste zusenden können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist aber auch möglich.

Nach oben





Freitag, 23.01. "Yoga und Achtsamkeitstraining mit Sitari

An diesem Abend liegt der Schwerpunkt bei sich anzukommen, den eigenen Körper zu „bewohnen“, achtsame Präsenz zu schulen. Schließlich Körper und Geist harmonisieren zu lernen sowie Achtsamkeit zu praktizieren.

Yoga Asanas und Energieübungen sind ursprünglich als Teil des tantrischen Weges entstanden, um die körperlichen und mentalen Voraussetzungen zu schaffen, die die sexuelle Energie in spirituelle Erkenntnis transformieren.

Der Fokus des Abends liegt bei der Ausführung von Ananas, verschiedenen Atemübungen und stillen geleiteten Meditationen. Die Grundprinzipien des Achtsamkeistrainings werden dabei vermittelt.

An diesen Abenden vertiefst Du den liebevollen, wertfreien, akzeptierenden Kontakt zu Dir selbst. Entsprechend finden keine Kontaktübungen mit den anderen Teilnehmern statt.

Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Einlass 19.50Uhr, Beginn 20.00Uhr, Ende gegen 22.30 Uhr
Beitrag: 30.-Euro
Leitung: Susanna-Sitari
Info: Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Mail) ist sinnvoll um Dir die Anmeldeinfos zusenden zu können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist auch möglich.
Mitbringen: Yogamatte und bequeme Kleidung

Nach oben





Tantra Intro am Freitag 27.02.

Eine Einführung in diese sehr besondere Atem- und Bewegungsmeditation, die wir auch bei unseren Veranstaltungen Tantra Basics: Slow Move Meditation & Kontakt praktizieren. Wir haben bei dieser Einführungsveranstaltung viel Ruhe um uns auf uns selber, unseren Atem und die Bewegung einzulassen.

Die Veranstaltung ist geeignet für alle, die neu oder auch tiefer in diese Atem- unr Bewegungsmeditation einsteigen möchten. Insbesondere die Erläuterungen zu dieser Meditation sind ausführlicher als bei anderen Veranstaltungen.

Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Einlass 19.50Uhr, Beginn 20.00Uhr, Ende gegen 22.30/23Uhr
Beitrag: am Abend selber 35.- Euro (bei Zahlung bis eine Woche vorher 30.-Euro)
Leitung: Matthias-Govinda
Info: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Mail) ist sinnvoll um Dir die Anmeldeinfos zusenden zu können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist auch möglich.
Mitbringen: Bequeme Kleidung

Nach oben





Tantra Lounge am 13.03. (Freitag) mit Govinda

In der von der Stimmung her sehr meditativen No-Guru-Tantra-Lounge können Antworten auf manche Fragen gefunden werden, die insbesondere in Verbindung mit dem, was in unserer Einzelarbeit passiert, immer wieder auftauchen. Am 15. August hast Du einmal wieder die seltene Gelegenheit, Matthias-Govinda über die Schulter zu schauen ...

Wir beginnen mit einer kurzen gemeinsamen Tandava-Meditation. Aus der auf den Tanz folgenden Stille heraus wird eine Einladung ausgesprochen, sich mit Govinda in ein Berührungsritual (ohne Bekleidung) zu begeben. Falls mehrere der anwesenden Personen dieser Einladung folgen mögen, wird eine Person per Los ausgewählt. Alle anderen sitzen im Kreis entweder auf dem Boden oder auf Stühlen und lassen sich auf etwas ein, was im Zentrum des Raumes passiert.

Wer an diesem sehr intimen Abend teilnehmen möchte, sollte die Tandava zumindest schon einmal praktiziert und auch möglichst schon an Gruppenveranstaltungen von No-Guru teilgenommen haben.

Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Einlass 19.50Uhr, Beginn 20.00Uhr, Ende gegen 22.30/23Uhr
Beitrag: am Abend selber 40.- Euro (bei Zahlung bis eine Woche vorher 35.-Euro)
Leitung: Matthias-Govinda
Info: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl und Einverständnis von Matthias-Govinda. Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Mail) ist sinnvoll um Dir die Anmeldeinfos zusenden zu können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist auch möglich.
Mitbringen: Bequeme Kleidung

Nach oben





SelbstLiebe am 17. März

An diesem Abend darfst Du ganz bei Dir ankommen und mit Dir sein. Die Interaktion geschieht mit Dir selbst und nur wenn Du möchtest in Kontakt mit den anderen in der Gruppe in Form von einem Austausch über Deine Erfahrungen.

Der Abend gestaltet sich durch eine Bewegungsmeditation zum Ankommen, die es Dir erlaubt erst einmal Kontakt zu Deinem Körper aufzunehmen und ihn über Bewegung und Atmung zu energetisieren. Anschließend werden wir zusammen eine längere geleitete Selbst-Liebe-Meditation in verschiedenen Phasen durchführen, die Dich auf eine ganz intensive Art in Kontakt mit Dir und Deinem Körper bringen wird. Eine Feedbackrunde schließt den Abend ab.

Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Einlass ab 18.50Uhr, Beginn 19.00/19.30Uhr, Ende gegen 22.30/23Uhr
Beitrag: am Abend selber 50.- Euro (bei Zahlung bis eine Woche vorher 45.-Euro)
Leitung: Susanna-Sitari
Info: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Mail) ist sinnvoll um Dir die Anmeldeinfos zusenden zu können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist auch möglich.
Mitbringen: Eine Decke für die Matte, ein Lunghee, ein kleines Tuch für die Augen, neutrales Öl

Weitere Informationen auch gerne telefonisch oder per Mail.

Nach oben





"Männer unter Männern" am Sonntag, 29.03.

Männer brauchen Raum unter Männern. Um Erfahrungen zu machen, die nur möglich sind, wenn Männer unter Männern sind. Dich erwartet an diesem Abend:

  • Ankommen – dance and relax
  • In die männliche Kraft einsteigen – dynamic meditation (osho)
  • Mann berührt Mann – massage
  • Mann teilt sich Mann mit – sharing

Körperkontakt zwischen Männern ist ein Ritual der Männlichkeit. Körperkontakt mit Männern ist ein Muss, um Mann im Kontakt mit einer Frau sein zu können. In diesem Sinne erweitert das Berühren und Berührt-werden unter Männern das individuelle männliche Spektrum und die männliche Kompetenz.

Ort: Toulouse-Institut, Beerenweg 1d, in Hamburg Bahrenfeld.
Zeit: Einlass von 18.15 bis max. 18.45Uhr, danach kein Einlass mehr möglich, Ende gegen 23.00Uhr.
Beitrag: 70.- Euro. Teilnehmer des Projektes "Innerer Kreis" und des Tantra Jahrestrainings zahlen 45.- Euro. Grundsätzlich ist eine Preisreduzierung auf Anfrage für jeden Mann möglich.
Leitung: Matthias-Govinda
Info: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Eine verbindliche Voranmeldung wenn möglich per Mail ist sinnvoll, damit wir Dir Anmeldeformular und Mitbringliste zusenden können.

Weitere Infos zum Thema "Tantra für Männer" in unserer Männerrubrik.

Nach oben