Abendgruppen

Offene Massage-Gruppen Massage-Lounge / Tantra und Massage
Die Offene Gruppe Tantra Basics: Slow Move Meditation & Contact
Vor- und Nachbereitung

Die offenen Abendveranstaltungen können eine Vorbereitung für fortgeschrittene Begegnungsrituale sein. Sie stehen aber auch für sich und für eine Praxis, die Freude an Bewegung, Kontakt, Ruhe und Entspannung in einem freundlichen und achtsamen Kontext mit Gleichgesinnten schenken kann.

Die Kunst der Berührung: "Massage-Lounge" und "Tantra und Massage"

Dieser Abend ist ein Miniworkshop zum Thema „Berührung“. Nach einer ersten Phase, in der jeder Zeit hat, durch eine Atem- und Bewegungsmeditation sowie stilles Sitzen bei sich anzukommen, gibt es eine Demo-Massage, bei der Elemente der achtsamen sinnlichen Berührung gezeigt werden. Danach ist Zeit, um mit einem Gegenüber zu üben. Paare sind genauso willkommen wie einzelne Menschen. Letztere finden an dem Abend in der Gruppe einen Partner zum Üben.

Bei diesem Miniworkshop können sowohl Anfänger als auch Erfahrenere teilnehmen. Als Leiter des Abends kommen Susanna-Sitari oder Matthias-Govinda gerne im Übungsteil zur Hilfe und erklären oder zeigen gerne auch einzeln.

Die Schwerpunkte sind u.a.: 

- Die Schulung der Präsenz: im Hier und Jetzt sein - mit sich und dem Partner in Kontakt sein
- Die Absichtslosigkeit der Berührung: Alles kann, nichts muss - Vom "Machen" ins "Fühlen" kommen
- Berührung als non-verbale Kommunikation, als Einladung und Anregung zum gemeinsamen „Tanz“
- Berührungscoaching: die verschiedenen Berührungsformen kennenlernen und üben

Die Massage kann sowohl leicht bekleidet als auch auf der nackten Haut stattfinden.

Jeweils an Dienstagen und an Freitagen:
Ort: Studio Freiraum im Hohenesch 68 - Nähe Bahnhof Altona
Zeit: Beginn siehe Terminseite, Einlass und Dauer der Veranstaltung siehe Anmeldeformular
Beitrag: am Abend selber 50.- Euro (bei Zahlung bis eine Woche vorher 45.-Euro); Innerer Kreis im Beitrag enthalten
Leitung: Susanna-Sitari ("Massage-Lounge") oder Matthias-Govinda ("Tantra und Massage")
Info: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Für Deine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) senden wir Dir gerne die Anmeldeinfos zu.
Mitbringen: Bequeme Kleidung - Lunghee - Puder - Massageöl - kleines Tablett- Großes Tuch ca. 2x2 m

 

Tandava: Slow Move Meditation & Contact

Zu den Grundlagen der Tantrapraxis gehören die Vorbereitung von Körper und Geist. Genau dies findest Du in dieser Gruppe mit ihrem inhaltlichen Fokus auf einer besonderen Atem-Meditation in Verbindung mit Bewegung und Kontaktübungen. 

Diese Meditation ist auch als Shiva-Tanz oder bei Daniel Odier als "Tandava" bekannt. Sie ist eine für die Ausübung von Tantramassagen essentielle Tanz- und Bewegungmeditation., die sich aus der Wahrnehmung des eigenen Atems heraus aufbaut und die immer wieder die Verbindung zum eigenen Atem sucht. Sie besteht aus sehr langsamen und fließenden Bewegungen, die am inneren freien Fluß des Atems anknüpfen.

Das Programm ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene gleichermassen geeignet und äußerst wertvoll.

Ort: Studio von Matthias-Govinda, Kleine Rainstr. 3 (Hamburg - Ottensen)
Zeit: Einlass 19:00Uhr, Beginn 19:15Uhr, Ende gegen 22:30/22:45Uhr
Beitrag: am Abend selber 50.- Euro (bei Zahlung bis eine Woche vorher 45.-Euro)
Leitung: Matthias-Govinda
Info: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl. Eine verbindliche Voranmeldung (wenn möglich per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) ist sinnvoll um Dir die Anmeldeinfos zusenden zu können. Eine kurzfristige telefonische Anmeldung ist auch möglich.
Mitbringen: Bequeme Kleidung

 

 

Angebote zur Vor- und Nachbereitung der offenen Abendgruppen:

Wenn Du bei einem Besuch unserer offenen Abendgruppen uns und unsere Arbeit kennenlernen möchtest, kannst Du gerne in einem telefonischen Vorgespräch eventuelle Fragen und Zweifel klären. Wenn Du das erste mal mit unseren Angeboten für Gruppen- oder Einzelarbeit in Kontakt kommst, bieten wir Dir bei einem Besuch der offenen Veranstaltungen in den Tagen danach die Möglichkeit zu einem reflektierenden und orientierenden 30 bis 60minütigen Einzelgespräch zu einem reduzierten Honorarsatz an.

Bei darüber hinausgehenden Fragen und Themen, die möglicherweise innerhalb einer Gruppe berührt werden und die mehr Raum erfordern, bieten wir Dir gerne unsere Begleitung z.B. im Rahmen von Coachings an. Gemeinsame Reflektion kann auch dabei unterstützen herauszufinden, wo Du Dich in Deinem Leben gerade befindest und was für Dein persönliches Wachstum zum jetzigen Zeitpunkt stimmig sein könnte.